CREM und Flächenmanagement

Optimale Nutzung vorhandener Flächen

Eine bessere Bewirtschaftung von bisher selbst genutzten Bestandesflächen in quantitativer und qualitativer Hinsicht kann erfolgen durch

  • intensivere Selbstnutzung
  • Vermietung an Dritte
  • Verkauf
  • Abbruch und Neubau
  • Umnutzung (Redevelopment, Refurbishment)

Schaffung neuer Flächen

Die IST-Analyse kann auch zu einer Flächenerweiterung führen, zB durch

  • Zumietung von Fremdflächen oder Zukauf weiterer Immobilien
    • als reine Flächenerweiterung
    • bei gleichzeitiger Desinvestition von Bestandesimmobilien oder durch Kündigung weniger geeigneter Mietflächen
  • Abtausch unter den einzelnen Abteilungen oder profit centern
    • bei Minderbedarf des einen und Mehrbedarf des andern Departements.

Drucken / Weiterempfehlen: