Leasing

Leasing-Varianten

Am Immobilienmarkt werden folgende Leasing-Varianten angeboten:

  • Sale-and-Lease-Back
  • Sale-and-Rent-Back
  • Lease-and-Lease-Back

Sale-and-Lease-Back

  1. Gründung einer OpCo
  2. Gründung einer PropCo
  3. Ausgliederung der Immobilie in die PropCo
  4. Leasing
  5. Verkauf an Leasingunternehmen/Leasingvertrag.

Sale-and-Rent-Back (Rückmietverkauf)

  1. Gründung einer OpCo
  2. Gründung einer PropCo
  3. Ausgliederung der Immobilie in die PropCo
  4. (Rück-)Mietvertrag
  5. Verkauf an Leasingunternehmen.

Lease-and-Lease-Back

  1. Kreditgewährung durch Dritten
  2. gegen „Sicherheit“ (Nutzungsrechte an Immobilien, für den Fall, dass die Schuldnerin ihren Verpflichtungen nicht nachkommen könnte, hätte der Kreditgeber das Recht, die Gebäude selber zu betreiben und den Gewinn einzukassieren, bis der Kredit samt Zinsen zurückbezahlt ist)

Nutzer

  1. Heutiger Eigentümer und künftiger Mieter: gute Bonität/Zahlungsfähigkeit (gutes Mieter-Rating wichtiger als Eigenschaften und Nutzungsart des Gebäudes)
  2. Langfristiger Mietvertrag (10 oder 20 Jahre)
  3. marktübliche Mietzinsen.

Drucken / Weiterempfehlen: